Arrow
Arrow
Slider

Amalgamsanierung in Hamburg (Farmsen)

Amalgam zählt zur Regelversorgung der gesetzlichen Krankenkassen und wird seit langem zur Rekonstruktion kariöser Defekte am Zahn genutzt. Diese Füllung zeichnet sich vor allem durch ihre dunkle Farbe aus und kann aufgrund ihrer metallischen Bestandteile bei einigen Patienten sogar zu Unverträglichkeiten führen.

Viele Patienten tragen daher den Wunsch ihre Amalgamfüllung zu entfernen und durch eine körperverträgliche und zahnfarbene Alternative zu ersetzen. Hierfür bietet die Zahnmedizin eine Möglichkeit: die sogenannte Amalgamsanierung. Diese Behandlung sieht die Entfernung der bestehenden Zahnfüllung aus Amalgam vor.

Im Rahmen der Amalgamsanierung in Hamburg (Farmsen) wird die alte Füllung behutsam aus dem Zahn entfernt und durch ein alternatives Füllungsmaterial wie beispielsweise Composite (Kunststoff) oder Keramik ersetzt.

Möchten Sie mehr zur Amalgamsanierung in Hamburg (Farmsen) erfahren?

Wir beraten Sie gerne persönlich in unserer Praxis und besprechen Ihre individuellen Behandlungsoptionen. Vereinbaren Sie einen Termin unter 040 – 696 427 27. Wir freuen uns auf Sie.