Arrow
Arrow
Slider

Zahnimplantate Hamburg

Für den Erhalt und die Wiederherstellung der Zähne stehen heutzutage modernste Technologien zur Verfügung. Dabei ist der Einsatz von Zahnimplantaten eine dauerhafte und sichere Lösung. Unästhetische Lücken können durch den Einsatz von Zahnimplantaten, künstlichen Zahnwurzeln, schnell und sicher geschlossen werden. Herkömmliche Prothesen haben nicht nur den Nachteil, dass sie schnell als solche sichtbar sind. Beim Einsatz von Brücken zum Beispiel, müssen die – oftmals gesunden – Nachbarzähne beschliffen werden. Durch den Einsatz von Implantaten ist das nicht mehr notwendig.

Zahnimplantate können auch bei einem parodontal geschädigten Gebiss zu festsitzendem Zahnersatz verhelfen. Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich Marken-Zahnimplantate. Dies hat den Vorteil, dass Ersatzteile auch in 20 Jahren und außerhalb von Deutschland erhältlich sind. Bei kleinen oder nur regional tätigen Herstellern ist dies nicht immer gewährleistet.

Das Implantat

Während einer implantologischen Behandlung wird die fehlende natürliche Zahnwurzel im Kieferknochen durch das Implantat ersetzt. Das verwendete Material Titan ist biokompatibel und sorgt dafür, dass die Implantate mit dem umgebenen Knochengewebe fest verwachsen. Das Ergebnis ist ein sicherer stabiler Halt, welcher die Grundlage für die Befestigung von Kronen, Prothesen oder Brücken bietet. Der Eingriff findet selbstverständlich unter örtlicher Betäubung statt.

Ein Implantat ist von den natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden. Sie können wieder ganz selbstverständlich lachen, sprechen und essen. Da das Implantat fest und sicher im Kiefer verankert ist, hält es den enormen Kaukräften stand und ist somit genauso belastbar wie die eigenen Zähne.

Um erfolgreich implantieren zu können, setzen wir auf eine gründliche Diagnose im Vorfeld. Diese bildet die Grundlage für eine optimale Versorgung. Eine regelmäßige Mundhygiene sowie Volumen und Beschaffenheit des Kieferknochens spielen eine entscheidende Rolle. Um eine dauerhafte Einheilung der Implantate garantieren zu können, ist eine Behandlung von vorhandenen Entzündungen oder unter Umständen auch ein Knochenaufbau im Vorfeld erforderlich. Die Anzahl der Implantate und deren Position richten sich danach, welcher Zahnersatz für den Patienten vorgesehen ist. Eine genaue Diagnose ermöglicht uns, die optimale Art der Versorgung für Sie zu finden.

Um Ihnen als Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen, hat Frau Dr. Silke Bonowski 2011 das Postgraduierten-Studium zum Master of Science in Parodontologie und Implantattherapie absolviert.

Haben Sie Interesse an Zahnimplantaten in unserer Praxis?

Rufen Sie uns unter 040 – 696 427 27 an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Als Ihr Ansprechpartner für Zahnimplantate in Hamburg stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.