Arrow
Arrow
Slider

Prophylaxe in Hamburg (Farmsen) – Vorbeugung vor Krankheiten

Werden Zahnbeläge nicht richtig entfernt, so kann dies schnell zu Infektionen durch Bakterien führen. Die Entstehung von Karies und Parodontitis ist die Folge. Deshalb ist neben der gezielten häuslichen Mundhygiene eine regelmäßige Prophylaxe wichtig und medizinisch sinnvoll, um einen langfristigen Erhalt der natürlichen Zähne zu gewährleisten. Wir entwickeln für unsere Patienten ein individuelles Programm zur vorbeugenden Therapie, welches der langfristigen Erhaltung gesunder Zähne dient.

Ihr Zahnarzt in Hamburg (Farmsen) bietet unter anderem:

  • regelmäßige Kontrollen
  • professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Entfernung von Zahnbelägen und Politur der Zahnoberflächen
  • Karies- und Parodontitis-Risiko-Check
  • Ausführliche individuelle Hilfestellungen zur häuslichen Mundpflege sowie Informationen zur Benutzung spezieller Mundpflegeinstrumente

Der Ablauf der Behandlung unterscheidet sich je nach Altersgruppe. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen zwei Mal jährlich eine Prophylaxe-Behandlung.

Implantat- und Parodontitis-Prophylaxe

Im Rahmen der Implantologie und Parodontologie bieten wir eine spezielle Nachsorge an. Gerade nach dem Einsetzen von Zahnimplantaten ist eine Kontrolle während der Wundheilungsphase in den ersten Tagen nach der Operation unabdingbar. Auch nach der Eingliederung des Zahnersatzes sollte eine regelmäßige Nachkontrolle wahrgenommen werden, damit Sie sich langfristig an Ihrem neuen Zahnersatz erfreuen können.

Möchten Sie mehr zum Thema Prophylaxe in Hamburg (Farmsen) erfahren?

Vereinbaren Sie unter 040 – 696 427 27 einen Termin oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung und besuchen uns in unserer Hamburger Praxis. Wir freuen uns auf Sie.